Gekennzeichneter Inhalt

Geschützte ökologische Landschaftsbestandteile

Geschützte ökologische Landschaftsbestandteile sind üblich eher kleine Fläche - kleine Teiche, Baum- und Strauchgruppen auf einem Acker, Moor- und Sumpfgebiet oder Dünen. Es sind restliche Bestände von Ökosystemen, welche für Erhaltung der Biodiversität von Bedeutung sind. Heutzutage gibt es in Polen über 9 Tsd. von geschützten ökologischen Landschaftsbestandteilen auf der Fläche von fast 30 Tausend Hektar.

Auf dem Gebiet der Oberförsterei Krzystkowice wurden 14 geschützte ökologische Landschaftsbestandteilemit der Gesamtfläche von 378,80 ha ausgewiesen: Kacza ostoja-Przygiełkowisko, Kacze lęgi, Bobrowe wierzby, Sitowisko, Przymoście, Torfowisko Guzów, Bobrówka, Przełom Bobru, Zakole, Nowa Woda, Przywale, Boberek, Zakole Bobru und Dachowskie Ługi.

Materiały do pobrania